Manfred

Drehplatte für den Einzellsitz in der 2. Sitzreihe

Home
Beruf
Privat
- Hobbys
- Basteleien
|| Fahrzeuge
|| Africa Twin
|| Möbeln
|| Kinderteile
|| Tauchzubehör
|| Lampen
|| Gartenteile
|| Werkstätte
|| Bootsbau
|| Küche
|| Peugeot
--- Bodenplatte
--- Fahrradträger
--- 12V Elektrik
--- 230V Elektrik
--- Dachreling
--- Tagfahrlicht
--- Heckzelt
--- Klapptische
--- Photovoltaik
--- Innenlicht
--- Sitzstaukästen
--- Drehplatte
--- LED Licht
--- Möbel
--- Heckkoffer
--- Wechselrichter
--- Rollerträger
--- Türverkleidung
|| Div. Basteleien
|| RaspberryPi
Kontakt

Um im Campingbetrieb den rechten Einzelsitz verwenden zu können habe ich eine vorhandene Drehplatte (von meinem alten Campingcar) adaptiert.
Diese Konstruktion ist nicht typisiert und darf daher während der Fahrt nicht verwendet werden!
Auf der Drehplatte ist rechts eine original Sitzschiene befestigt, auf der linken Seite habe ich aus 20*10 mm Flachstahl eine Stütze geschweißt wo die Einhängbolzen (original von einer anderen Sitzbank!) angeschweißt sind.
Die ganze Konstruktion ist mit 2 U-förmigen Haken (ebenfalls 20*10 mm Flachstahl) an den Sitzschienen in der Bodenplatte hinten eingehängt und vorne mit 2 Schrauben M8 befestigt.
Die Drehplatte mit dem Sitz in Fahrtrichtung. Auf die Drehplatte kommen noch Staufächer aus Sperrholz um auch diesen Raum optimal zu nutzen.
Der Sitz gedreht gegen die Fahrtrichtung.

English English
© bei DI Manfred Gruber